Bekanntmachung

Liebe Mitchristen unserer Pfarrei,

Tristan Kohlmayer wurde am 28. Februar 2015 von unserem Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zur Mithilfe beim Austeilen der heiligen Kommunion in unserer Projektpfarrei Hl. Martin ernannt. Er hat zuvor am Ausbildungstag für Kommunionhelfer/innen teilgenommen.

Ihr Pfarrer Andreas Keller

25. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Aufstehen zum Leben

Ein geistlicher Übungsweg in der Osterzeit

ab 13. April 2015, jeweils montags von 19.30 bis 21.00 Uhr
in der Alten Eintracht, Unionstraße in Kaiserslautern

Dieser geistige Übungsweg möchte in größere Lebendigkeit hineinführen. Elemente sind Meditation in der Stille, Bedenken von der biblischen Geschichte von den “Emmausjüngern” und Übungen zur besseren Wahrnehmung des Leibes und der Seele. Neben den wöchentlichen Treffen sollte man sich jeden Tag 15 bis 20 Minuten Zeit dafür nehmen. Christlicher Glaube kann so den Alltag durchdringen und das Leben vertiefen.

Anmeldung bei Gemeindereferent Andreas Werle, andreas.werle@bistum-speyer.de oder 0631 93183 bzw. Pfarrer Andreas Henkel, andreas.henkel@evkirchepfalz.de oder 0631 63173

Exerzitien Ostern 2015

25. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Heilwerdungsgottesdienst

Liebe Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde,
 liebe Gemeindemitglieder, liebe Kranken unserer Gemeinde,

ganz herzlich laden wir Sie ein, zu dem Heilwerdungsgottesdienst 
am Samstag, 28. März 2015, um 14.30 Uhr, im Bistumshaus in der Klosterstraße (Fahrstuhl vorhanden).

Zu diesem Gottesdienst sind Sie, Ihr Partner und Ihre 
Freunde herzlich eingeladen. 
Anschließend gemütliches Beisammensein 
bei Kaffee und Kuchen zum Einstimmen auf den nahen Frühling.

Mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen,

Die Mitglieder des Caritasarbeitskreises 
Ihrer Gemeinde St. Martin und 
Ihr Pfarrer Andreas Keller

Sollte Ihnen der Weg zu beschwerlich sein, wäre es gut, wenn Sie sich telefonisch 
bis Mittwoch, den 25. März 2015 
im Pfarrbüro (Tel.: 0631/93183) melden würden. 
Falls Sie die Anmeldung vergessen sollten, sind Sie trotzdem herzlich willkommen.
Wir holen Sie gerne mit dem Auto ab und bringen Sie auch nach der Kaffeetafel wieder nach Hause.

Es sind oft nur geringe Dinge, die auf mein Leben
 einwirken. Aber gerade die täglichen, die alltäglichen 
Belastungen setzen uns zu; sie lähmen unsere 
Lebensfreude; sie machen uns am Ende krank.

In guten wie in schweren Zeiten gibt es eine Sehnsucht nach Segen.
 Sich segnen lassen heißt, sich Stärkung, Ermutigung und Gutes
 zusprechen zu lassen und das tut gut, immer!

Heilwerdungsgottesdienst
“Durch seine Wunden sind wir geheilt”.

Jesaja:
 “Aber er hat unsere Krankheit getragen und unsere Schmerzen auf sich 
geladen. Wir meinten, er sei von Gott geschlagen, von ihm getroffen und gebeugt. Doch er wurde durchbohrt wegen unserer Verbrechen, wegen unserer Sünden zermalmt. Zu unserem Heil lag die Strafe auf ihm,
 durch seine Wunden sind wir geheilt.” 
Jesaja 53,4-5

22. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Spiel und Spaß

…so heißt unsere nächste Aktion!

"Monopoly" von birgitH - www.pixelio.de

“Monopoly” von birgitH – www.pixelio.de

Wir, die Ministranten aus St. Martin, möchten gemeinsam unsere Brett- und Kartenspiele hervorholen und miteinander spielen, am 28. März 2015, von 11 bis 14 Uhr im Konferenzraum des Pfarrhauses. Wir treffen uns allerdings vorher im Pfarrhof! Der Teilnehmerbeitrag beträgt zwei Euro, für ein Mittagessen ist gesorgt.

http://ministranten.sankt-martin-kaiserslautern.de →
Anmeldung (.pdf) →

20. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Öffnungszeiten

In den Osterferien, vom 26.03. bis 10.04.2015, ist das Pfarrbüro in Enkenbach geschlossen. In der Karwoche, vom 30.03. bis 02.04.2015, ist das Pfarramt in Kaiserslautern nur vormittags geöffnet.

alle Öffnungszeiten →

19. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Kreuzwegandacht

Die Pfarrei St. Martin und die Stiftskirchengemeinde laden gemeinsam ein, zur Kreuzwegandacht – als ökumenische Begegnung – am Freitag, 20. März 2015, um 18 Uhr, in die Martinskirche.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

18. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

KjG Sommerzeltlager

KjG Sommerlager 2015

Ein verrücktes Jahr…
…wirst du im August in Bobenheim am Berg erleben können.
Sowohl der Osterhase als auch der Nikolaus werden dir mitten im Sommer begegnen. Wenn du Lust hast dich auf eine verrückte Zeit einzulassen, dann melde dich gleich an, packe deinen Koffer und fahr mit!

alle Infos und Anmeldung (.pdf) →
http://kjg.sankt-martin-kaiserslautern.de →

15. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

KiTa: Frühlingskranz-Verkauf

Foto: Karina Sturm - www.pixelio.de

Foto: Karina Sturm – www.pixelio.de

Die Eltern der Kindertagesstätte St. Martin haben wunderschöne Frühlingskränze und Herzen aus Buchs und Moos gebastelt.

Am Sonntag, 15. März 2015, verkaufen die Kindergartenkinder diese nach dem Gottesdienst. Wir freuen uns sehr, wenn Sie unseren Stand vor der Kirche besuchen.

Aus dem Gewinn des Verkaufes werden Turnmaterialien angeschafft.

Liebe Grüße,

die Kindern, Eltern und Erzieherinnen
der Kindertagesstätte St. Martin

http://kita.sankt-martin-kaiserslautern.de →

13. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Offene Kirche

Gebetszeit in der Fastenzeit

Unsere Kirche, St. Bartholomäus in Morlautern, ist offen, jeden Freitag von 16:00 bis 17:00 Uhr. Treten Sie ein!

Wir laden Sie ein, zu Gebetszeiten in der Fastenzeit und rund um das Misereor-Hungertuch, das in unserer Kirche hängt.

11. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Bartholomäus | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Die Kräuter der Klostermedizin

Der Männerkreis St. Martin lädt alle Interessierten herzlich ein, zum Vortragsabend über “Die Kräuter der Klostermedizin bei Erkältungskrankheiten”. Gerd Simon von der Kräutergärtnerei Simon aus Enkenbach wird am Mittwoch, 11. März 2015, 19.00 Uhr, im Pfattzentrum St. Martin über das Thema referieren. Alle sind herzlich willkommen.

09. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Wie viel ist genug?

Logo zum Hungertuch 2015Jeder Mensch möchte sich so entfalten, wie es ihm möglich ist und ihm aufgrund seiner Menschenwürde zusteht. Aber wie sollen wir leben, damit alle „gut leben“ können? Das MISEREOR-Hungertuch greift diese Frage bildhaft auf:

Wie viel braucht der Mensch?
Wie viel ist genug?
Wie können wir mit unserer Schöpfung umgehen?
Wie setzen wir unsere Ressourcen ein?

Gott hat mit seiner Schöpfung reichlich Güter in unsere Verantwortung gegeben. Offenkundig ist für alle genug da – aber bin ich zufrieden mit dem „genug“? Wie viel Besitz ist notwendig für (m)ein erfülltes Leben? Und wie sieht es mit den anderen aus?

Wir werden aufgefordert, über unseren Lebensstil nachzudenken, über unsere Lebenshaltungen und Lebensqualität, denn „Woran du dein Herz hängst, das ist dein Gott – oder dein Abgott“ (MISEREOR Arbeitshilfe 2015)

06. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Gemeindebrief St. Martin

Der Gemeindebrief “Lebendige Gemeinde” der Kirchengemeinde St. Martin ist online! Sie können den Gemeindebrief hier (.pdf) → herunterladen oder Sie abonnieren ihn einfach und bekommen ihn immer aktuell per eMail nach Hause geschickt.

Gemeindebrief abonnieren →

06. März 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel