Benefizkonzert

Benefizkonzert 2014

„Blech pur“ wurde im Jahr 1993 von Bernd Jörg gegründet. Musikerinnen und Musiker aus dem Großraum „Westpfalz“ haben sich zu einem Blechbläserensemble zusammengefunden.

Mit 4 Trompeten, 4 Posaunen, Horn und Tuba spielt das Ensemble Literatur, die von barocker Bläsermusik bis hin zu modernen Arrangements reicht.

Mittlerweile kann man auf zahlreiche Konzerte zurückblicken, wie Konzerte und Auftritte auf der Landesgartenschau in Kaiserslautern, im SWR, im Rosengarten Zweibrücken, im Volkspark Kaiserslautern und in mehreren Kirchen im Umkreis.

Beim Konzert am 09. November 2014, um 16.00 Uhr, in der Martinskirche wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

http://ruanda.sankt-martin-kaiserslautern.de →

29. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Jugendgottesdienst

Die KjG St. Martin und die Messdienerschaft St. Martin laden am Samstag, 08.11.2014, um 17.45 Uhr, zu einem ganz besonderen Jugendgottesdienst ein. Es wird wieder laut und bunt! Außerdem gestaltet die Band Red Circle den Jugendgottesdienst musikalisch, aber nicht nur die Musik wird außergewöhnlich (toll) – lasst Euch überraschen…

Illumination - Jugendgottesdienst 2014

http://kjg.sankt-martin-kaiserslautern.de →

27. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Konzert in der Martinskirche

Herzlich laden wir Sie ein, zum Konzert in der Martinskirche…

“actus tragicus” von Johann Sebastina Bach und Georg Philipp Telemann
am 02.11.2014, um 19:15 Uhr

Christine Maschler (Sopran)
Marie-Louise Reinhard (Alt)
Alexander Rebmann-Bächle (Tenor)
Jan Christoph Kunold (Bass)

Ensemble unter der Leitung von Simon Graeber

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

25. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Uns gibt´s jetzt auch als App…

Mit unserer Smartphone-App bleibst Du immer auf dem Laufenden und erhältst alle Neuigkeiten direkt auf Dein Handy. Kurz, kompakt und immer wieder frisch informieren wir hier über aktuelle Themen und Veranstaltungen. Die Neuigkeiten kommen direkt von unserer offiziellen Facebook-Seite.

Die App kannst Du mit Deinem Smartphone herunterladen und installieren, Du findest sie im iPhone App-Store →, für Android hier → und demnächst auch für Windows-Phone!

Smartphone-App

http://app.sankt-martin-kaiserslautern.de →

21. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Herbstfest

Herzliche Einladung zum Herbstfest am 25.10.2014 um 19.00 Uhr ins Pfarrzentrum St. Martin.

Musikalisch wird der Abend vom Kirchenchor der Gemeinde und Frau Katharina Hagelauer-Walder gestaltet, die auf einem Deutschen Dudelsack spielt. Darüber hinaus werden Gedichte zum Herbst gelesen. Für Essen und Getränke ist reichlich gesorgt. Eintritt frei!

Herbstfest 2014

17. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Erstkommunion

Die Erstkommunionvorbereitung in St. Antonius, St. Josef und St. Norbert beginnt mit einer gemeinsamen Startveranstaltung, mit Pfr. Dr. Patrick Asomugha und Gemeindereferentin Marlies Gehrlein, am Mittwoch, den 12.11.2014, um 16.30 Uhr, im Heinrich-Brauns-Haus in Enkenbach, Hochspeyererstraße 23. Bei diesem Treffen soll jedes Kind von einer/m Erwachsenen begleitet werden.

Das aktuelle Infoblatt mit weiteren Terminen und Hinweisen können Sie hier (.pdf) → herunterladen.

16. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Josef, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Herbstferien: geänderte Öffnungszeiten

Das Pfarrbüro in Enkenbach ist in den Herbstferien vom 20.10. bis 31.10.2014 geschlossen. Das Pfarramt in Kaiserslautern ist vom 20.10. bis 24.10.2014 nur vormittags geöffnet.

Pfarramt → 

15. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Kirche mit neuen Akzenten

"Speyerer Dom" von Stefan Bücker | www.pixelio.de

“Speyerer Dom” von Stefan Bücker | www.pixelio.de

Im Bistum Speyer stehen einschneidende Änderungen mit einer neuen seelsorglichen und organisatorischen Ausrichtung an. Hinter dem Begriff “Gemeindepastoral 2015″ → verbirgt sich einerseits die Zusammenlegung von 346 Pfarrgemeinden in 70 größere Einheiten und andererseits “ein gewandeltes Bild von Kirche mit neuen Akzenten”, wie es die pfälzische Diözese selbst beschreibt… weiterlesen →

Quelle: katholisch.de

14. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Erstkommunion

In St. Martin und St. Bartholomäus feiern wir am 12.04.2015 und in St. Michael am 19.04.2015 die Heilige Erstkommunion, das wurde mit den Eltern der Kommunionkinder unserer Stadtgemeinden beim ersten Elternabend besprochen.

Das aktuelle Terminblatt können Sie hier (.pdf) → herunterladen.

09. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Bartholomäus, St. Martin, St. Michael | Schreibe einen Kommentar

Anwaltschaft

geben und nehmen

„Er hat mich gesandt, damit ich den Armen eine gute Nachricht bringe (…) und ein Gnadenjahr des Herrn ausrufe.“ Lk 4,18

Das Bewusstsein für das Leben in der Einen Welt hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Die Fragen des wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Wohlergehens lassen sich nicht mehr nur in den Grenzen der politischen Territorien beantworten, sondern die Einbeziehung der globalen Dimension ist unabdingbar. Das Handeln der Weltgemeinschaft lässt diesbezüglich viele Wünsche offen.

In den Leitlinien des Bischöflichen Hilfswerks MISEREOR heißt es: „Das Motiv ist Nächstenliebe, aber auch ein politischer Ansatz, der sagt: (…) Es darf nicht so bleiben, wie es ist, sondern es müssen sich grundsätzliche Dinge ändern. Ungerechtigkeit ist das Problem, das Armut schafft.

(…) Den Mächtigen ins Gewissen reden.“ Kardinal Frings

In verschiedenen Bereichen in unserer Gemeinde halten wir gemeinsam das Bewusstsein für Entwicklungen auf unserer Erde wach und übernehmen Verantwortung.

Seit vielen Jahren sind wir mit christlichen Gemeinden in verschiedenen Ländern der Welt partnerschaftlich verbunden: Shangi/Ruanda, Villa Rodriguez /Uruguay. Persönliche Beziehungen und Freundschaften sind entstanden. Sie helfen die Dinge zu verändern. Sie geben der Wirklichkeit ein Gesicht, Freundschaften sind Beziehung und darin ist uns der Einzelne wichtig.

Es gilt den Blick in unserer Gemeinde „nach Außen“ zu lenken. Dies bedeutet zweierlei: Unseren Reichtum mit anderen zu teilen, von anderen zu lernen; beide Seiten sind Lehrende und Lernende, Gebende und Nehmende.

Jahresprogrammation 2014 (.pdf) →

05. Oktober 2014 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel