Marode Kindertagesstätte!

Einladung zur öffentlichen Diskussion

Abgesagt! Den neuen Termin geben wir demnächst bekannt!

Der Elternausschuss der Katholischen Kindertagesstätte St. Martin lädt am Freitag, 24. April 2015, um 17.00 Uhr, zur öffentlichen Gesprächsrunde ein. Der desolate Zustand unserer Einrichtung soll thematisiert werden.

In den Räumen der Kindertagesstätte in der Klosterstraße 6 wollen wir mit Vertretern des Bistums Speyer und der Stadtverwaltung Kaiserslautern über die Situation unserer Kindertagesstätte ins Gespräch kommen.

Unsere Einrichtung weist erhebliche bauliche Mängel auf: Löcher in der Decke, die mangelhafte Isolierung und dringend notwendige Instandsetzungsarbeiten im Außenbereich sind nur wenige Beispiele für den miserablen Zustand des Kindergartens.

Die Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Martin sind engagiert und bilden sich stetig fort, um auch die Aufnahme jüngeren Kinder (unter 3 Jahren) zu ermöglichen. Doch das ist wegen der desolaten Räumlichkeiten nicht möglich! So ist unsere Kindertagesstätte auf Dauer nicht konkurrenzfähig. Zur Zeit können keine jüngeren Kinder aufgenommen werden, da die notwendigen Voraussetzungen für eine entsprechende Betriebserlaubnis des Landesjugendamtes nicht gegeben sind.

Wir, die Eltern und Erzieherinnen, fühlen uns nicht ernst genommen. Seit etlichen Jahren hat sich nichts geändert. Die Verantwortlichen sind nun aufgefordert, uns nicht länger mit leeren Versprechungen hinzuhalten!

Nicole Langenheim und Carina Reis
Vorsitzende des Elternausschusses

http://kita.sankt-martin-kaiserslautern.de →

13. April 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert