Sacralissimo

Sacralissimo

Foto: Sacralissimo

 

Erleben Sie und freuen Sie sich auf die goldenen Stimmen aus Bulgarien. Wir laden Sie ein, zum Konzert mit dem Ensemble „Sacralissimo“ – Opern, Arien und sakrale Lieder aus aller Welt.

am Montag, 18. Mai 2015, um 19.30 Uhr, in der Martinskirche

mit Dilian Kushev (Baritoa und musikalische Leitung), Jurii Nikolov (Tenor), Manol Paskalev (Klavier/Orgel)

Der ganze Raum wird durchdrungen vom leidenschaftlichen Klang der bulgarischen Opernsänger – jeder hat sein Fach studiert und jeder ist gefragter Solist für große Rollen auf Opernbühnen und bei namhaften Chören. Sakrale Gesänge, Opernarien oder folkloristisch geprägte Stücke begeistern das Publikum überall, wo Sacralissimo auftritt.

12. Mai 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Antonius, St. Bartholomäus, St. Josef, St. Martin, St. Michael, St. Norbert | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert