Ökumenisches Friedensgebet

Im Rahmen der ökumenischen FriedensDekade laden die Kirchengemeinde St. Martin und die Stiftskirchengemeinde, am 13. November 2015, um 18 Uhr, zum ökumenisches Friedensgebet in der Martinskirche ein.

Unter dem Motto “Grenzerfahrung“ will die FriedensDekade die Erfahrung von immer mehr Menschen, die angesichts von Krieg und Gewalt zur Flucht gezwungen sind, in den Mittelpunkt von Gottesdiensten, Friedensgebeten und Informationsveranstaltungen stellen.

08. November 2015 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert