Nacht der Kirchen

nachtsleben

„Damit aus Fremden Freunde werden“
Auch 2016 gibt es in Kaiserslautern wieder eine „Nacht der Kirchen“. Termin ist wie immer die Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag: 15. auf den 16. Mai. Die Planungen in den Gemeinden und Einrichtungen sind abgeschlossen, jetzt arbeiten alle auf Hochtouren an der gemeinsamen Kirchennacht. 20 Kirchen aus sechs christlichen Konfessionen machen dieses Mal mit: Protestantische Kirchengemeinden, die Adventgemeinde, die Evangelisch-Methodistische Gemeinde, die Katholischen Pfarreien in Kaiserslautern, die Selbständig-Evangelisch-Lutherische Gemeinde und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde am Kolpingplatz. Neu ist neben den vielen Einzelveranstaltungen das gemeinsame Motto für die Kirchennacht 2016 „Damit aus Fremden Freunde werden“.

Wie immer haben alle Veranstaltungen freien Eintritt.

Programm in der Martinskirche:
19.15 Uhr, Die sieben Werke der Barmherzigkeit
„Tritt ein – Ich bin da für dich“ mit Texten, Liedern und Meditation zum Jahr der Barmherzigkeit in der Martinskirche
20.15 Uhr, wie um 19.15 Uhr
22.00 Uhr, Nacht der Lichter
Taizé-Gebet mit dem Projektchor Hl. Martin

zum Programmheft und allen Veranstaltungsorten (.pdf) →

01. Mai 2016 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: St. Martin | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert